Euro-SHIELD - Euro SHIELD

Direkt zum Seiteninhalt
Jetzt mit Google FahrGut in viele Sprachen übersetzen!

Besucht  uns auch im Socialmedia!


Euro SHIELD  Europäisches EMP-Abwehrnetzwerk
unter Verwendung von Truck SAFE Bus- u. LKW-Parkplätze 2.0


Euro SHIELD die Erweiterung
Euro-SHIELD ist eine Erweiterung und Modifizierung unseres Konzeptes Truck-SAFE. Hierbei helfen die Doppelfunktionen der Parkplätze inkl. vorhandener Basissteuereinheiten und der mobilen Zentraleinheiten sowie deren Einsatzfunktionen bei Großveranstaltungen und Demonstrationen zu Präventivlösungen gegen Krieg und Terror.

Bedingt dadurch, dass die Schwerpunkte bei den Parkflächen zugunsten von LKW inkl. Schwertransportern liegen sind diese auch auf die Zwischenstationierung von militärischen Gerätschaften ausgerichtet. Somit können diese im kriegsähnlichen Bedrohungsfällen unter Einbindung der vorhandenen Erfassungs-, Überwachungs- und Kommunikationstechnologien auch für den militärischen Einsatz genutzt werden.

Durch die Verwendung von zivilmilitärischen Präventivtechnologien wie Mikrowellen, EMP und UV können im Verwendungsfall durch das Militär sogar kurzfristig militärische Sperrgebiete eingerichtet werden, welche einen maximalen Schutz vor äußeren Einwirkungen garantieren.


Partner 2018




Bosch Service Solutions



Der FahrGut Club, die Verkehrsrundschau und das Trucker Magazin machen sich gemeinsam stark für alle LKW-Fahrer und faire Unternehmen


Mitglied in der



weitere Partner




Frachtdiebstahl: Statsitik belegt Anstieg um mehr als 70 Prozent
Gründe genug für mehr Sicherheit von Rastanlagen und somit für unser Konzept "Sicherer Parkplatz 2.0", welches Sie unter folgendem Button finden!
Herausgegeben von FahrGut Club - 16/3/2017
Profi-Banden plündern im großen Stil Lastwagen
Nah ran und Plane aufschlitzen Profi-Banden plündern im großen Stil Lastwagen - Gründe für das FahrGut Projekt "Sichere Parkplätze 2.0"
Herausgegeben von FahrGut Club - 8/3/2017
FahrGut –Aktion: Ostertüten für zurückgelassene Fernfahrer
An den beiden Ostertagen verteilt der FahrGut Club an verschiedenen Rastanlagen Ostertüten an Fernfahrer, welche die Ostertage in ihren LKW verbringen müssen. Auf diesem Wege soll den fleißigen Menschen hinter dem Steuer ein wenig Wertschätzung für ihre Arbeit sowie Verständnis für ihre Entbehrungen entgegengebracht werden.
Herausgegeben von FahrGut Club - 4/3/2016
Zurück zum Seiteninhalt